OBERSTUFE

Die Oberstufe umfasst die Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2. EF steht für Einführungsphase, dann folgen das 1. und 2. Jahr der Qualifikationsphase (Q1 und Q2).

Die gymnasiale Oberstufe im Überblick:

Quelle: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Einführungsphase

Die Einführungsphase dient der Vorbereitung auf die Qualifikationsphase. Die hier erzielten Leistungen gehen nicht in die Abiturnote ein, die Unterrichtsinhalte sind aber Grundlage für die Qualifikationsphase.

Ab der EF findet der Unterricht im Kurssystem statt, d. h. alle Fächer werden in der EF als Grundkurse (GK) mit drei Wochenstunden unterrichtet, neueinsetzende Fremdsprachen mit vier Wochenstunden. Die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Biologie und Sport werden in der EF an unserer Schule im „Klassenverband“ unterrichtet.

Schülerinnen und Schüler, die von anderen Schultypen zu unserer Schule wechseln, werden in der EF durch einzelne Förderangebote (z. B. Vertiefungskurse) unterstützt.

Qualifikationsphase

Die Qualifikationsphase ist gegliedert in das erste und zweite Jahr. Die nun erbrachten Leistungen fließen in die Berechnung des Abiturs ein. Anderes als in der EF werden nun die Fächer in Leistungskurse (LK) und Grundkurse (GK) unterteilt. Die GKs werden weiterhin mit drei Wochenstunden unterrichtet, die LKs mit fünf Wochenstunden. Im LK-Bereich kooperieren wir mit dem Städtischen Gymnasium Sedanstrasse Wuppertal, sodass ein breites Angebot an LK-Wahlmöglichkeiten zur Verfügung steht. Als ersten LK können die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch oder Biologie angewählt werden. In Kombination dazu sind als zweiten LK die folgenden Fächer möglich: Deutsch, Mathematik, Englisch, Erdkunde, Erziehungswissenschaft, Kunst, Geschichte und Sozialwissenschaften.

Detaillierte Informationen zu den jeweiligen Jahrgangsstufen können Sie den Präsentationen der Elternpflegschaftssitzungen und Informationsveranstaltungen im Download-Bereich entnehmen.

Facharbeiten

Im ersten Jahr der Qualifikationsphase muss eine Facharbeit geschrieben werden. Diese ersetzt die erste Klausur im zweiten Halbjahr.

Auf der Downloads-Seite findet sich die Präsentation mit allen Informationen zur Anfertigung einer Facharbeit.

Information und Beratung

Die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Erziehungsberechtigten werden in Informationsveranstaltungen an unserer Schule und in persönlichen Gesprächen über die Bedingungen des Bildungsganges „Gymnasiale Oberstufe“ informiert. Zusätzlich erfolgt durch die Jahrgangsstufenleitungen eine individuelle Laufbahn Beratung.

Information und Beratungen erfolgen z.B., in einer einführenden Informations-veranstaltungen über den Bildungsgang „Gymnasiale Oberstufe“ im zweiten Halbjahr der Jahrgangsstufe 9 in Form einer Stufenversammlung und einem anschließenden „Markt der Möglichkeiten“, wo die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 sich über neueinsetzende Fächer informieren können. Für die Eltern findet zeitnah ein Informationsabend statt.

Des Weiteren gibt es für die EF / Q1 und Q2 mehrere Jahrgangsstufenversammlungen pro Schuljahr und Jahrgangsstufenpflegschaftssitzungen für die Erziehungs-berechtigten zu Beginn eines Schuljahres und Informationsveranstaltungen.

Individuelle Laufbahnberatungen finden in Form von Einzelberatungen mehrmals im Schuljahr durch die Jahrgangsstufenleitungen statt. Diese begleitet die Schülerinnen und Schüler von der EF bis zum Abitur und überprüft die Wahlentscheidungen und Belegverpflichtungen, damit alle Voraussetzungen für den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife erfüllt werden.

Um die Beratungsgespräche effektiv zu nutzen, sollten sich Schülerinnen und Schüler darauf vorbereiten, z.B., durch Überlegungen, welche langfristigen Perspektiven angestrebt werden und sich im Voraus bereits selbst informieren, z.B. bei Stellen der Studien- und Berufsberatung (siehe Beratung) oder auf Internetseiten wie http://www.abitur-und-studium.de, wo ein Abiturnotenrechner und ein Studien-wahltest angeboten werden.

Diese Angebote liegen außerhalb unserer Homepage, sodass wir keine Gewähr-leistung für die Richtigkeit der Ergebnisse übernehmen können, sie helfen aber, eigene Ideen und Entscheidungen zu entwickeln.

Klausurtermine

Die Klausurtermine für die einzelnen Kurse hängen in der Schule aus und werden dort auch aktualisiert.

Online ist der Klausurplan erreichbar unter der Rubrik DOWNLOADS.

Entschuldigungsverfahren

Treten Fehlstunden aufgrund von Krankheit auf, ist nur in besonderen Fällen ein Attest erforderlich, z.B. wenn eine Klausur versäumt wurde oder die Fehlzeit direkt vor oder nach den Schulferien / Feiertagen liegt.

Ist eine Schülerin oder ein Schüler durch Krankheit oder aus anderen nicht vorhersehbaren Gründen verhindert, die Schule zu besuchen, so benachrichtigen am ersten Fehltag (zwischen 7.30 Uhr bis spätestens 9.00 Uhr) bei nicht volljährigen Schülerinnen und Schülern die Eltern, bei Volljährigkeit die Schülerinnen und Schüler selbst telefonisch die Schule.

Am Tag der Rückkehr in die Schule ist die schriftliche Entschuldigung (bei nicht volljährigen Schülerinnen und Schülern von den Eltern), ggf. mit einem Attest, in den Briefkasten des Oberstufenbüros (R.117) einzuwerfen. Der vom Oberstufenbüro ausgestellte Entschuldigungsbogen kann zwei Tage nach Einwurf der Entschuldigung im Oberstufenbüro abgeholt werden und den Fachlehrerinnen und Fachlehrern mit der Bitte um Entschuldigung der versäumten Stunden vorgelegt werden.

Beurlaubungen sind vor der Fehlzeit im Oberstufenbüro zu beantragen, vor und nach den Schulferien bei der Schulleiterin Frau Genschel.

Genaue Angaben zum Entschuldigungsverfahren finden Sie auf der Seite DOWNLOADS.

Studien- und Berufsorientierung

In der Q1 und Q2 bereiten sich Schülerinnen und Schüler auf das Abitur vor und, durch Berufsorientierungstage im ersten und einem Hochschultag im zweiten Jahr, organisiert von Herrn Sowka, auf die Zeit danach. Hinweise zu den landesweiten Vorgaben für das Abitur in den einzelnen Fächern finden sich unter folgendem Link: Schulministerium NRW

Mehr…

Ansprechpartnerin in Fragen der Oberstufe ist Frau Kellner.