Archiv für den Monat: Dezember 2018

70 Jahre Menschenrechte

Eleanor Roosevelt mit einem Ausdruck der AEMR, November 1949 (Wikipedia)

Herzlichen Glückwunsch! Der 10. Dezember ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde.


Es bedarf unserer aller nicht nachlassenden Arbeit, um die Idee universeller Geburtsrechte für alle Menschen weiter im Bewusstsein der Menschen zu verankern und sie als verbindliches Maß aller Politik zu etablieren.

Als UNESCO-Projektschule setzt unsere Menschenrechtserziehung hier an und zeigt konkrete Handlungsmöglichkeiten auf. Wir schreiben Solidaritätsbriefe und mahnen die Einhaltung der Menschenrechte an, hundertfach