Archiv für den Monat: Juli 2018

Auf den Spuren eines römischen Legionärs

Am Mittwoch, den 4.7.2018, waren wir mit unserem Lateinkurs EF in Neuss, das 16 v. Chr. als Römerlager an der Grenze zu Germanien – dem sogenannten niedergermanischen Limes – gegründet wurde und das Römische Reich nach Osten hin absichern sollte. Mina und Dia berichteten uns über die verschiedenen Bauphasen und die parallel dazu entstandene Zivilsiedlung, in der man Kontakt mit den Legionären (Handel, Versorgung, Familienbildung) pflegte. Auf den Spuren eines römischen Legionärs weiterlesen