SV

Interessenvertretung

Die Schülervertretung (SV) vertritt die Interessen der Schüler(innen) gegenüber den Lehrern, Eltern und der Schulleitung. Dafür entsendet sie Vertreter in verschiedene Gremien der Schulmitwirkung, wie die Schulkonferenz, die Fachkonferenzen und die Koordinierungsgruppe für die Schulentwicklung.

Diese Delegierten werden am Anfang des Schuljahres auf der Schülerratssitzung gewählt.

Schülerrat

Dem Schülerrat gehören alle Klassensprecher(innen) der Unterstufe sowie die gewählten Jahrgangsstufenvertreter(innen) der Oberstufe (1 pro 20 Schüler) an.

Die Schülerratssitzung findet jedes halbe Jahr statt, dort werden unter anderem die Schülersprecher(innen) und Schülervertreter für die Schulkonferenz und andere Gremien gewählt und andere alle Schüler betreffende Themen diskutiert.

Den Vorsitz im Schülerrat haben der Schülersprecher (Aktuell Tobias Rebentisch aus der Q2), seine Vertreter (Aktuell Julia Sundermann aus der Q2 und Ihsan El Hajjami) und die SV-Lehrer (Aktuell Herr Rummel und Frau Uhl).

Kontakt

An der Arbeit der SV, die auf regelmäßigen SV-Treffen organisiert wird, sind alle interessierten Schüler(innen) herzlich eingeladen mitzuwirken.

Neben eigenen Aktionen bietet Sie auch Beratung für Schüler(innen) aller Jahrgangsstufen an.

Erreicht werden kann Sie über direkte Ansprache, das SV-Postfach im Sekretariat oder Online (s.u.).

Weitere Informationen über die SV und deren Mitglieder sind im SV-Kasten oder auf dem IServ der Schule zu finden. Diese werden selbstständig von der SV erstellt, bearbeitet und verantwortet.