OBERSTUFE


JR 13
Die Oberstufe umfasst die Jahrgangsstufen EF, Q1 und Q2 (früher 11-13 bzw. 10 bis 12). EF steht für Einführungphase, dann folgt die Qualifizierungsphase mit ihren Jahren 1 und 2.

Auf dieser Seite finden sich – alphabetisch geordnet – einige Informationen sowie Formulare und Dateien zum Herunterladen.

Beratung

S. 30 DSC01299-leveled

Ansprechpartner in Fragen der Oberstufe wie z.B. Fächerwahl, Facharbeit, Laufbahnberatung, Entschuldigungsverfahren oder Klausuren sind die Jahrgangsstufenleitungen und der Oberstufenkoordinator Herr Berg.

Um die Beratungsgespräche effektiv zu nutzen, macht es Sinn, sich vorzubereiten, indem man überlegt, welche langfristigen Perspektiven man anstrebt und sich im Voraus auch schon selbst zu informieren, z.B. bei Stellen der Studien- und Berufsberatung (siehe Beratung) oder auf Internetseiten wie http://www.abitur-und-studium.de, wo ein Abiturnotenrechner und ein Studienwahltest angeboten werden.

Diese Angebote liegen außerhalb unserer Homepage, sodass wir keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Ergebnisse übernehmen können, sie helfen aber, eigene Ideen und Entscheidungen zu entwickeln.

Betriebspraktikum

Das Praktikum wird, koordiniert von Frau Korte und Frau Lüsenbring, in der Einführungsphase der Oberstufe durchgeführt – im Schuljahr 2015/16 im Zeitraum vom 20. Juni bis 07. Juli 2016. Es nehmen alle Schüler(innen) teil, also auch diejenigen, die von einem anderen Schultyp zu unserer Schule gewechselt sind. In der Klasse 9 wird an unserer Schule bereits auf das Praktikum vorbereitet.

Mehr…

Einführungsphase

Die Einführungsphase dient der Vorbereitung der Qualifizierungsphase. Die hier erzielten Leistungen gehen nicht direkt in die Abiturnote ein, die Unterrichtsinhalte sind aber für die Abiturprüfungen durchaus relevant.

Am Anfang der EF gibt es Einführungstage, an denen Perspektiven nach dem Abitur und das sich gegenseitige Kennenlernen im Mittelpunkt stehen.

Schüler(innen), die von anderen Schultypen zu unserer Schule wechseln, werden in der EF durch einzelne Förderangebote (Tutorenprogramm, Vertiefungskurse) unterstützt.

Mehr …

Entschuldigungsformular

 

Um Fehlstunden aufgrund von Krankheit ist nur in besonderen Fällen ein Attest erforderlich, z.B. wenn eine Klausur versäumt wurde oder die Fehlzeit direkt vor oder nach den Schulferien liegt.

In allen Fällen muss bei Krankheit aber umgehend die Schule telefonisch informiert werden. Sobald die Krankheit vorüber ist, wird umgehend zunächst im Oberstufenbüro (R.110) die Fehlzeit mitgeteilt. Anschließend wird das von der Stufenleitung unterschriebene Formular  den Fachlehrer(inne)n im Unterricht vorgezeigt mit Bitte um Entschuldigung der versäumten Stunden.

Beurlaubungen sind vor der Fehlzeit im Oberstufenbüro zu beantragen.

Hier finden Sie genaue Angaben zum Entschuldigungsverfahren Schuljahr 2016-2017

Facharbeit

Screenshot 2013-12-03 05.26.41

Im Anhang finden sich einige Hinweise zur Anfertigung einer Facharbeit. Diese ersetzt und der Q1 eine Klausur.

Farbeit-Jgst-Q1-2014

Klausurtermine

Die Klausurtermine für die einzelnen Kurse hängen in der Schule aus und werden dort auch aktualisiert.

Online ist der Klausurplan erreichbar unter: http://www.ggjr.de/Klausur/

Studien- und Berufsorientierung

In der Q1 und Q2 bereiten sich Schüler(innen) auf das Abitur vor und, durch Berufsorientierungstage im ersten und einem Hochschultag im zweiten Jahr, organisiert von Frau Kraus und Frau Ose, auf die Zeit danach. Hinweise zu den landesweiten Vorgaben für das Abitur in den einzelnen Fächern finden sich unter folgendem Link: Schulministerium NRW

In der Q1 wird eine Klausur durch eine Facharbeit ersetzt, sofern letztere nicht in einem Projektkurs geschrieben wird.

Mehr…