Alle Beiträge von Oskar Brilling

Ab nach Brüssel (Belgien), um Europa erfahrbar zu machen

Ein Highlight im Fach Politik vor den Sommerferien

Zum Abschluss der Unterrichtsreihe zum Thema Europa fuhr der Diff.-Kurs Politik/Wirtschaft der Jahrgangsstufe 8 in der letzten Schulwoche nach Brüssel, um Europa für die SchülerInnen noch anschaulicher begreifbar zu machen.

Ziel war, dass sie sowohl das Europa-Parlament als auch einen leibhaftigen Europa-Abgeordneten treffen konnten, jenseits der üblichen medialen Präsenz dieser Institutionen und Akteure. Ab nach Brüssel (Belgien), um Europa erfahrbar zu machen weiterlesen

Ups! – Preisträger beim Müllennium-Wettbewerb der Station Natur und Umwelt

Das kam doch überraschend – wieder Preisträger !

In zurückliegenden Jahren hatte das GGJR schon am Programm Müllennium der Station Natur und Umwelt teilgenommen. Diesen Faden nahmen wir im Jahr 2018 wieder auf und präsentierten uns mit verschiedenen Aktivitäten, angefangen beim Engagement der Future Kids, über Aktivitäten am UNESCO-Tag, den Fachaustausch mit der AWG zum nachhaltigen und richtigen Umgang mit Abfall- und Wertstoffen bis hin zur Upcycling-AG – u.a.m. (s. Foto). Ups! – Preisträger beim Müllennium-Wettbewerb der Station Natur und Umwelt weiterlesen

Sommer, Sonne, Umweltfest!

GGJR nimmt am Umweltfest der Station Natur und Umwelt teil

Gern haben wir unsere Schule beim Umweltfest der Station Natur und Umwelt präsentiert.

Dazu konnten die Future-Kids2, Herr Löhmer und Herr Dr. Brilling einen Stand an exponierter Stelle des Geländes aufbauen, direkt am rückseitigen Eingang.

Das Umweltfest fand unter besten Bedingungen statt. Das Wetter stimmte, und die vielen Teilnehmer aus den verschiedenen Bereichen des Umwelt- und Naturschutzes fanden durch eine Vielzahl von Besuchern aller Altersgruppen reichlich Zuspruch. Sommer, Sonne, Umweltfest! weiterlesen

GGJR beim Nachhaltigkeitsseminar in Dortmund

UNESCO-Schulen aus ganz NRW forschten drei Tage lang an Umwelt-Themen

100 Schülerinnen und Schüler von UNESCO-Schulen aus Köln, Recklinghausen, Bonn, Heinsberg, Wuppertal, Verl, Bergisch-Gladbach und Dortmund erforschten in praxisbezogenen Workshops die Themen Wasser und Energie. Wir waren im Mai mit einer Schülergruppe aus dem 6. und 7. Jahrgang dabei! GGJR beim Nachhaltigkeitsseminar in Dortmund weiterlesen